top of page
Verkehrshaus Luftaufnahme, Bild _Verkehrshaus der Schweiz low res 2.jpg

Location

© Verkehrshaus der Schweiz

Verkehrshaus der Schweiz

Das Verkehrshaus der Schweiz eignet sich in vielerlei Hinsicht bestens als Austragungsort der Hall of Frames. Im Herzen von Luzern unweit des Bahnhofs gelegen ist das Verkehrshaus bestens erreichbar. Vom Bahnhof gelangt man bequem per Bus oder sogar per Kursschiff zum unmittelbar am Ufer des Vierwaldstättersees gelegenen Verkehrshaus. Entsprechend einmalig ist die Sicht vom Ausstellungssaal auf die Stadt, den See und die Berge.
 

Wer will kann mit der ganzen Familie anreisen und den Besuch bei der Hall of Frames mit einem Eintritt ins beliebte Verkehrs- und Kommunikationsmuseum verbinden. Das Verkehrshause ist das meistbesuchte Museum der Schweiz und zeigt eine grosse Sammlung von Lokomotiven, Autos, Schiffen und Flugzeugen sowie Exponate aus dem Bereich Kommunikation. Neben dem Museum beherbergt das Verkehrshaus auch ein Planetarium, das «Filmtheater» und das «Swiss Chocolate Adventure».

www.verkehrshaus.ch

Halle_Strassenverkehr_20170814_0009 low res.jpg

© Verkehrshaus der Schweiz

Anreise

Vom Bahnhof Luzern gibt es direkte Verbindungen in die meisten grösseren Schweizer Städte sowie ins umliegende Ausland. Die Anreise vom Bahnhof Luzern zum Verkehrshaus dauert weniger als zehn Minuten.

Ab Bahnhof Luzern:


8 Minuten mit der Bahn (S3 oder Voralpenexpress) bis Haltestelle «Luzern Verkehrshaus»
Fahrpläne: www.sbb.ch

10 Minuten mit dem Bus Nr. 6, 8 oder 24 bis Haltestelle «Verkehrshaus»
Fahrpläne: www.vbl.ch

10 Minuten mit dem Schiff (eigener Schiffssteg, «Verkehrshaus-Lido»)
Fahrpläne: www.lakelucerne.ch

30 Gehminuten entlang der Seepromenade

Mit dem Auto:

Parkplätze entlang der Lidostrasse und gegenüber dem Lido-Strandbad. 8 Kurzzeitparkplätze (2 Std.), 4 Behindertenparkplätze und 3 Elektro-Schnellladestationen vor dem Verkehrshaus

Verkehrshaus der Schweiz    I    Lidostrasse 5    I    6006 Luzern

bottom of page